Kinderband RANDALE rockt AWO-Kitas in OWL

Unter dem Motto „Im Garten vom Kindergarten“ spielt die bekannte Bielefelder Kinderband RANDALE auf einer Tour in acht AWO-Kitas in OWL.

Drei Monate Betretungsverbot, Notbetreuung und nun einen eingeschränkten Regelbetrieb haben die Kinder der AWO-Kitas in OWL erlebt. Viele Aktivitäten fielen wegen Corona aus. Umso mehr dürfen sich einige von Ihnen jetzt freuen: Unter dem Motto „Im Garten vom Kindergarten“ spielt die bekannte Bielefelder Kinderband RANDALE auf einer Tour in acht AWO-Kitas in OWL.

In Bielefeld kommt RANDALE in die AWO-Kitas Moenkamp, Hackemackweg und Theesen. In Bad Salzuflen freut sich die Kita Heidestraße. Im Raum Minden sind es die Kitas Neesen, Eisbergen und Bölhorst. Auch die Diebrocker Straße in Herford wird besucht. Auch im Kreis Gütersloh waren Konzerte in AWO-Kitas geplant. Sie finden aufgrund der erneuten Schließung der Kitas nach den Sommerferien statt.

Die Konzerte finden kontaktlos auf den Außengeländen der Kitas statt. Ausschließlich akustische Instrumente kommen zum Einsatz. Nur die Kinder der Kitas (und ihre Erzieher*innen) sind als Zuschauer*innen eingeladen. Unter Einhaltung der Hygieneregeln können die Kinder das Konzert aus ihren Gruppen am Fenster oder mit viel Abstand auf dem Außengelände verfolgen.

Natürlich werden die Hits von RANDALE wie „Hardrockhase Harald“ und „Punkpanda Peter“ gespielt. Für die Kinder in den Kitas und insbesondere für die angehenden Schulkinder wird dies am Ende dieses Kita-Jahres ein Höhepunkt und damit noch lange in Erinnerung bleiben.

 

Zurück