Zurück zur Kita

16.04.2021

Projekt "Spinnst du schon?"

Liebe Eltern,

in den letzen Tagen hat die Erzieherin Evelyn (Mäusegruppe) ein kleine Spinne in einem Glas von zu Hause mitgebracht. Diese haben sich die Kinder schon sehr genau angeschaut. Es wurden die Beine gezählt und die Körperformen betrachtet. Unsere Spinne hat laut Aussage der Kinder 8 Beine, 4 auf der rechten Seite und 4 auf der linken Seite. Mit Hilfe eines Buches konnten Fressgewohnheiten und Lebensraum der Spinnen erlebbar gemacht werden. Unsere Spinne wurde daraufhin mit selbstgefangenen Krabbeltieren wie z.B. Kellerasseln, Ameisen und Tausendfüsslern aus unserem Außengelände versorgt.

Im Rahmen unseres neuen Projektes "Spinnst du schon?"haben wir unserer Spinne ein großes Glas als Hotelzimmer eingrichtet. Unsere Kollegin Inga hat ein großes Terrarium von zu Hause mitgebracht, dieses haben die Kinder mit ganz viel  Freude eingerichtet. Dabei kam ihnen ihr großes bereits erworbenes Wissen über den natürlichen Lebensraum der Spinnen zu gute.

Rund um das Thema Spinnen sind verschiedene Aktionen geplant, über Kreativangebote bis hin zum gemütlichen Hörkino.

Die Schulkinder haben das Thema genutzt, um ein Memoryspiel selbst herzustellen. In einer Kleingruppe unterstütze die Auszubildene Kira die Kinder dabei. Dort lernten sie nicht nur, was über das Thema Spinnen, sondern auch über das Kooperationsverhalten in einer Kleingruppe.

Die forschende Neugier der Kinder nutzen wir, um ihnen mit schwarzen Schminkstiften eine Spinne auf die Hand zu malen. Die meisten haben keine Angst gehabt und hielten gleich ihre Hände hin. Weitere Infos folgen ...

... im Aktionsfenster!!!

Am Freitag, den 07.05.2021 sind unsere Spinnen ausgezogen, mit dem Abschied haben sich die Kinder sehr schwer getan. Aber auch unsere Spinnen möchten an Muttertag bei ihren Müttern sein. Außerdem haben wir uns von unserer Praktikantin Celine verabschiedet, sie hat eine ein tolles Spinnenbild als Andenken von den Kindern mitbekommen.

Zurück zur Kita